Zum Inhalt springen

Neuerscheinungen

Die fremde Spionin
400 Seiten,
16 Euro.
Hörbuch / Trailer / Leseprobe

Die goldenen Jahre des Franz Tausend
384 Seiten,
20 Euro.
Trailer / Leseprobe

Staunen über das Glück im Unscheinbaren
128 Seiten,
10 Euro.
Trailer

Aktuelles

Spionin_3D_l.png

Die Fremde Spionin

Ostberlin, 1961. Ria war zehn Jahre alt, als ihre Eltern von der Staatssicherheit abgeholt wurden. Getrennt von ihrer kleinen Schwester, wuchs sie in einer Adoptivfamilie auf. Seither führt Ria ein scheinbar angepasstes Leben in Ostberlin. Als sie eine Stelle im Ministerium für Außenhandel antritt, versucht der BND, sie als Informantin zu rekrutieren. Ria sieht ihre Chance gekommen: Mithilfe des westlichen Geheimdienstes will sie sich an der DDR rächen und endlich ihre Schwester wiederfinden. Doch dann erfährt sie von einem ungeheuerlichen Plan, der das Schicksal ihrer Familie und die Zukunft beider deutscher Staaten für immer verändern könnte … Zur Leseprobe
 

Alltag bei Thomas Mann

Wie kam eigentlich Thomas Mann mit dem »Homeoffice« klar? Er gilt als höchst diszipliniert ... war es aber gar nicht. Gerade ist ein herrlicher...

Weiterlesen
BadBlankenburg_kl2.jpg

Romanwerkstatt

Was ist eine gute Geschichte? Wie baut man Spannung auf, die bis zum Romanende anhält? Wie entstehen glaubwürdige Figuren, und wie kann man erreichen, dass die Leser Szenen mit allen Sinnen erleben? In einer Roman-Werkstatt vom 9.-11. Oktober in Bad Blankenburg gebe ich weiter, was ich in zwanzig Jahren über das Schreiben gelernt habe. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Geschichten, Romanfragmente und Exposés mitzubringen. Gemeinsam werden Stärken und Schwächen der Texte analysiert und Perspektiven für das weitere Schreiben entwickelt. Zur Anmeldung

Der neue Roman

Am 14. Juni erscheint »Die fremde Spionin«. In diesem Trailer könnt ihr bereits einen Blick auf die Geschichte werfen. Wir haben dafür in Berlin am Sophienfriedhof gedreht und authentisches Filmmaterial aus dem Jahr 1961 dazugeschnitten.

Montsegur_masterclass_neu2.png

Online-Kurs

Bei diesem neuen Online-Kurs über das Romanschreiben mache ich als Dozent mit – und er hat einen witzigen »Trailer«. Die Katze hat für Autoren eine zusätzliche Bedeutung: Eine Szene zu Beginn, die den Helden sympathisch machen soll, nennt man wegen des erstklassigen Buchs von Blake Snyder auch Rette-die-Katze-Szene.

Es handelt sich um einen dreimonatigen Online-Kurs zum Selbststudium, mit über 60 Lektionen zu Figurenpsychologie, Entwicklungsbögen, Dramaturgie, Exposé und Pitch und 8 Live-Zoom-Terminen mit den DozentenInnen für Fragen und Antworten. Mit: Bettina Wüst, Titus Müller, Sabine Langohr (Literaturagentur Keil & Keil) und Andreas Wilhelm.Der Kurs startet am 12.04. Zur Montségur Masterclass

Lesungen

Juni 17 - Juni 17

4 Einträge gefunden

17.
Juni
15:00 Uhr

Vilsbiburg

Signierstunde zu »Die fremde Spionin« in der Buchhandlung Koj, Obere Stadt 32, 84137 Vilsbiburg

18.
Juni
17:00 Uhr

Livestream

Lesung und Livestream-Interview zu »Die fremde Spionin« auf der Buchmesse Saar

26.
Juni
16:00 Uhr

Tharandt

Lesung aus »Die fremde Spionin« in der Buchhandlung Findus, Schillerstraße 1, 01737 Tharandt

2.
Juli
19:00 Uhr

Puschendorf

Picknick-Lesung aus »Vom Alltagsglück« im Garten der Hoffnung der Diakonie Gemeinschaft...